Freileitungsmanagement

Standardisiertes Netz- und Betriebsmittelinformationssystem für Mittel-, Hoch- und Höchstspannungsleitungen.

FM-Freileitungsmanagement

 

Die CeGIT der SPIE SAG GmbH bietet seit vielen Jahren professionelle Dienstleistungen im Umgang mit Geodaten und im Bereich der Projektierung und Trassierung von Mittel- und Hochspannungsleitungen an. Das Wissen über Betriebsmittel- und Geodaten ist Grundlage für die Planung und Errichtung sowie für den Betrieb und die Sanierung der Stromnetze.

 

Für die Erfassung, Fortführung und Verwaltung der Betriebsmittel- und Geodaten ist das Netz- und Betriebsmittelinformationssystem „Freileitungsmanagement“ (FM) entwickelt worden. Das FM hat sich im Laufe der Zeit als Standardlösung für das Management von Mittel- und Hochspannungsnetzen etabliert.

 

Das FM ist ein modulares Softwarepaket. Jedes Modul ist eine in sich geschlossene Lösung zur Erfüllung spezifischer Aufgaben. Der kombinierte Einsatz mehrerer Module ermöglicht eine Verknüpfung verschiedenster Geo- und Sachdaten. Anhand der Verbindungen zwischen den technischen und topografischen Leitungsdaten, den Grundbuch- und Katasterdaten sowie den Berechnungsdaten lassen sich Analysen und Beauskunftungen durchführen und weitere Abbildungen und Auswertungen automatisiert ableiten.