SAG

Planung von Energieleitungen

Die CeGIT der SPIE SAG GmbH bietet Energienetzbetreibern umfassende Planungsdienstleistungen zur Realisierung ihres Bauvorhabens an.

 

Sie k├Ânnen diese einzeln oder als ganzes Paket anfragen, bis hin zur kompletten Fertigstellung des Energieleitungsprojekts, von der Mittel- bis zur H├Âchstspannungsleitung, als Kabel- oder Freileitungsprojekt. Ebenso realisieren wir f├╝r Sie LWL-, Wasser- und Gastrassen.

 

Die Planungsdienstleistungen werden vom Freileitungsmanagement-Systems (FM) unterst├╝tzt.

 

 

Vorplanung 

Genehmigungsplanung

Genehmigungsmanagement

Trassenplanung

Elektrotechnische Planung

Bautechnische Planung

Baubegleitende Ma├čnahmen

 

 

In der Rubrik Publikationen finden Sie die Trassierungsbrosch├╝re zum downloaden.

News

 

1 November 2017 Erweiterung der Abstandsberechnung zu Parallelleitungen

Ab FMPROFIL V8.9 k├Ânnen automatisiert alle Seilkombinationen gerechnet werden. Die Abstandsberechnung erfolgt zwischen allen Seilen der Stammleitung und allen Seilen der parallelen Leitung mit Ermittlung des kritischsten Abstandes.

1 November 2017 Datenpr├╝fung beim Leitungsdatenexport

Das FMPROFIL-Zusatzmodul "Elektrische Kenndaten" erm├Âglicht die Berechnung der elektrischen Kennwerte von Stromkreisen von Hochspannungs-Freileitungen. Ab V8.9 werden die Profildateien beim Leitungsdatenexport einer Existenz- und Plausibilit├Ątspr├╝fung unterzogen. Fehlende und fehlerhafte Daten werden in einer Messagebox protokolliert.

1 November 2017 Umgang mit spezifischer EDS-Temperatur optimiert

Freileitungen sind planerisch so ausgelegt, dass die Isolatorketten bei Jahresmitteltemperatur senkrecht h├Ąngen und die Zugspannungen in allen Spannfeldern gleich sind. Standardm├Ą├čig verwendet FMPROFIL 10┬░C als sogenannte EDS-Temperatur (every-day-stress). Ab V8.9 kann eine beliebige EDS-Temperatur abspannabschnittsweise gew├Ąhlt und in den Profildateien gespeichert werden.
 
SAG Impulse