SAG

FMCHECK dient der Qualit├Ątssicherung digitaler Profilpl├Ąne. In FMCHECK werden die mit FMPROFIL erstellten Profildateien gepr├╝ft. Im Wesentlichen werden Existenzpr├╝fungen, abschnitts├╝bergreifende Pr├╝fungen, Plausibilit├Ątspr├╝fungen und Topologiepr├╝fungen durchgef├╝hrt.

 

Bei der Programmdurchf├╝hrung wird ermittelt, ob Inhalte der digitalen Profildatei vollst├Ąndig und logisch korrekt erfasst worden sind. Dabei sind Pr├╝fungen gegen Vorgabewerte aus Tabellen und aus Mast- und Kettenbibliotheken m├Âglich.

 

Referenzdaten und Vorgabewerte k├Ânnen aus vorhandenen Profildateien oder aus FMCHECK-Projektdateien importiert werden.

 

Die Pr├╝fungen werden abspannabschnittsweise oder leitungsweise durchgef├╝hrt. Die Ergebnisse der Datenpr├╝fung werden im Protokollfenster dokumentiert und in Excel-Vorlagedateien gespeichert.

 

 

FMCHECK analysiert die Profildaten nach folgenden Kriterien: Gepr├╝ft wird, ob:

 

Sachdatenpr├╝fung

Topologiepr├╝fung

Abschnitts├╝bergreifende Pr├╝fung

Pr├╝fung gegen Mast/-Kettenbibliothek

Pr├╝fung von Kreuzungsdaten

Pr├╝fung von Stromkreisdaten

Sonstige Pr├╝fungen

News

 

1 Juli 2018 Neue Funktion "Baumh├Âhenraster mit Isolinien erstellen"

Das FM-PROFIL Grundmodul beinhaltet eine neue Funktion zur Ermittlung maximaler Baumh├Âhen. Anhand des vorhandenen Gel├Ąndes werden in einem vorgegebenen Raster virtuelle B├Ąume generiert.

1 Juli 2018 Neue Berechnungsart "Durchhangsgleich"

Ab FMPROFIL Version 8.10 k├Ânnen Seile durchhangsgleich zu anderen Seilen eingegeben werden. Die bisherigen Berechnungsarten wurden um die neue Berechnungsart "Durchhangsgleich" erg├Ąnzt.

1 November 2017 Erweiterung der Abstandsberechnung zu Parallelleitungen

Ab FMPROFIL V8.9 k├Ânnen automatisiert alle Seilkombinationen gerechnet werden. Die Abstandsberechnung erfolgt zwischen allen Seilen der Stammleitung und allen Seilen der parallelen Leitung mit Ermittlung des kritischsten Abstandes.
 
SAG Impulse