Freileitungsmanagement

Standardisiertes Netz- und Betriebsmittelinformationssystem für Mittel-, Hoch- und Höchstspannungsleitungen.

Mittwoch, 1. November:Berechnung des Seilablaufwinkels und neue Einzellast "Fahrwagen"

Ab FMPROFIL V8.9 wird der Seilablaufwinkel an den Aufhängepunkten berechnet. Der Winkel wird errechnet anhand der Seilkoordinate am Aufhängepunkt (Klemmpunkt des Seiles am Isolator) und der Seilkoordinate 1m vor bzw. hinter dem Aufhängepunkt. Kettenauslenkungen und vorhandene Einzellasten werden berücksichtigt.

Mittwoch, 1. November:Abstandsberechnung auf Zylinder

Die Abstandsberechnung zu Punkt- und Linienobjekten mit einem Radius erfolgt ab FMPROFIL V8.9 zum Zylinder.

Mittwoch, 1. November:Neue Spalte T-Korrektur in Tabelle Traversen

Der Wert ist relevant für die Aufhängepunkte an den Abspannmasten. Das hier eingegebene Maß in [m] definiert den lotrechten Abstand von der Traversenachse zum Befestigungspunkt des Isolators an der Traverse. Das Maß ist immer positiv anzugeben. Das positive Maß bewirkt eine Korrektur des Aufhängepunktes in Richtung Feldmitte.

Samstag, 1. April:Winfield-Export erweitert

Der Winfield-Export generiert Geometrie- und Bodenprofil-Dateien. Alternativ zum Standard-Geometrieformat, kann ab FMPROFIL V8.8 das Extended-Format generiert werden. Beim Exportieren der Bodenprofil-Datei steht neben dem AGR-Format ebenfalls ein weiteres alternatives Datenformat, das XYZ-Format zur Auswahl. Bei beiden Bodenprofil-Formaten kann die Kachelgröße neuerdings gewählt werden. FMPROFIL ist somit noch komfortabler bei der Generierung der Winfield-Ausgangsdaten.

Donnerstag, 1. September:Bereitstellung einer portablen FMPROFIL-Version

Mit der portablen Version bieten wir unseren Kunden alternativ eine Programmversion an, die ohne Installation aus einem beliebigen Verzeichnis gestartet werden kann. Hierzu wird eine Möglichkeit vom Windows-Betriebssystem genutzt, die keine Registrierung von Programmkomponenten und keine besonderen Benutzerrechte erfordert.

Donnerstag, 1. September:Neue Freileitungsnorm DIN EN 50341-2-4:2016-04 in FMPROFIL integriert

Ab FMPROFIL V8.7 können die Berechnungen nach der neuen Freileitungsnorm durchgeführt werden.

Donnerstag, 17. März:Im Jubiläumsjahr bieten wir unseren FMPROFIL Kunden das neue 3D-Laserscanningmodul zu besonderen Konditionen an

„In diesem Jahr begeht SAG ihr 100-jähriges Jubiläum. Damit hat sie über ein Jahrhundert hinweg den Auf- und Ausbau der energietechnischen Infrastruktur in Deutschland und Europa mitgeprägt. Auch in Zukunft unterstützt Sie SAG als zuverlässiger Partner.“

Auch FMPROFIL haben wir für die Zukunft fit gemacht. Mit Einführung einer neuen 3D-Technologie und dem neuen 3D-Laserscanningmodul ist FMPROFIL die ideale Freileitungssoftware für zeitgemäße Projektierungen.

Im Jubiläumsjahr bieten wir unseren FMPROFIL Kunden das neue 3D-Laserscanningmodul zu besonderen Konditionen an. Sprechen Sie uns an.

Das 3D-Laserscanningmodul präsentieren wir Ihnen auf dem Forum Netzbau und Netzbetrieb am 02./03.06.2016 in Bonn. Vereinbaren Sie mit uns einen Termin oder kommen Sie einfach so vorbei. Alternativ besteht jederzeit die Möglichkeit einer Präsentation per Videokonferenz. Einen ersten Überblick vermittelt Ihnen der Trailer in der Rubrik Publikationen .

Montag, 25. Januar:BKW Energie AG und IBV Ingenieurbüro für Vermessung GmbH erwerben FMPROFIL

Der Schweizer Energieversorger BKW Energie AG in Ostermundigen und das IBV Ingenieurbüro für Vermessung GmbH mit Sitz in Lichtenstein/Sachsen erwerben FMPROFIL.

Ergebnisse 9 bis 16 von 63

< zurück

1

2

3

4

5

6

7

vor >